Trail Mobil Kurse sind weiterhin uneingeschränkt möglich

Extrem Trail Mobil

Wir bringen die mobilen Trail Hindernisse zu Ihnen in die Reithalle. 

Sie suchen sich einen Termin aus an dem Sie den Kurs veranstalten möchten und nennen uns den genauen Standort. Wir reisen mit unseren mobilen Hindernissen bei Ihnen an. Sie stellen vier kräftige Helfer, um den Parcours mit uns auf- und am Abend auch wieder abzubauen. Insgesamt können 8 Gruppen mit je 4 Teilnehmern gebildet werden- maximal also 32 Paare. Die Kurse sind je geführt oder geritten . Die Teilnahme geritten ist nur möglich, wenn man schon mal einen Kurs absolviert hat oder am Kurstag zuerst geführt teilnimmt.

 

So könnte der Tag aussehen:

                                                                                         

08:00- 08:45 Aufbau                                                       

09:00-10:00 Gruppe 1    geführt                                    

10:00-11:00   Gruppe 2   geführt                                    

11:00-12:00   Gruppe 3   geritten

12:00-13:00   Gruppe 4   geritten

13:00-14:00   Pause - Für die Kursleitung stellen Sie eine kleine Verpflegung zur Verfügung

14:00- 15:00  Gruppe 5   geführt

15:00- 16:00  Gruppe 6   geführt

16:00- 17:00  Gruppe 7   geritten

17:00- 18:00  Gruppe 8   geritten

danach Abbau

 

Bei Kursen unter der Woche von Mo.-Fr. (ausgenommen Feiertage) geben wir 10 % Rabatt auf den Kurspreis und können auch ab 13.30 Aufbauen und bis max. 21:00 unterrichten:

Kurse: 14.30-15.30, 15.30-16.30, 16.30-17.30, Pause, 18:00-19:00, 19:00-20:00, 20:00-21:00

danach Abbau.

Mindestteilnehmer bei Kursen Mo.-Fr. (ausgenommen Feiertage): 16 Starts.

 

Sollte es zu wenig gerittene Teilnehmer geben, dann kann man auch mehr geführte Gruppen machen oder anders rum und ggfs. die Zeiteinteilung anpassen. 

 

 

Allgemeine Infos:

Extreme Trails sind Parcours aus naturnah nachgebauten Hindernissen, wie Brücken, Stegen, Wasserstellen, Hängebrücke, Wippe, Balancebalken, Baumstämme u.v.m. Die Trainingsidee ist, dem Pferd die Freiheit und Eigenentscheidung zu geben und somit die Möglichkeit, dass es selbst denkt. Die Hindernisse sollen sicher, ruhig, entspannt und bei gleichmässiger Geschwindigkeit mittig überwunden werden. Dies schult sowohl Gehorsam wie auch das Vertrauen. Wir sind offen für alle Reitweisen und Pferderassen. Pferde geführt ab 2 Jahren, geritten ab 4 Jahren.

 

Mindestteilnehmer:

Für Kurse im Umkreis von 100 KM: mindestens 16 Personen/Starts*- maximal 32 pro Tag.

Für Kurse im Umkreis über 100 KM: mindestens 24 Personen/Starts*- maximal 32 pro Tag.

Mindestalter 12 Jahre (jünger nur in Begleitung)

 

Wichtig: pro Kurs immer 4 Teilnehmer  

 

 

Ausrüstung: 

Knotenhalfter oder gutsitzendes Stallhalfter, Bodenarbeitsseil mind. 3,70 m lang (keine Longe), Wir empfehlen Fesselkopfbandagen oder Gamaschen an allen 4 Pferdebeinen sowie Handschuhe. Sattel, Zaum und Helm für den gerittenen Teil. Bitte Stollen und Spikes vor dem Kurs entfernen. Hufschuhe sind nur bei fülligen Pferden angebracht. Jegliche Art von Hilfszügeln sind nicht gestattet. Da bei Turnieren auf Gerten verzichtet wird, ist es ratsam dies im Training auch zu tun. 

 

 

Kosten:  

pro Person mit Pferd - Teilnahme an einem Kurs:      CHF/€    70.00 /  60min                                     

pro Person mit Pferd - Teilnahme an 2 Kursen:            CHF/€  130.00 / 120min.       

zusätzliche Person pro Pferd:                                                CHF/€   40.00 /  60min.         

                                                                                                           

2 Kurse nur möglich mit mind. 1 Stunde Pause dazwischen.

 

Für die Organisationsperson ist die Teilnahme an einem Kurs kostenfrei (bei Erreichen der Mindestteilnehmer/Starts)

 

Sollten Teilnehmer aus der 1. oder letzten Gruppe beim Auf- und Abbau helfen bekommen diese einen Rabatt von 5 CHF auf den Kurspreis. Bitte in der Teilnehmerliste vermerken.

 

Eine kleine Verpflegung für die Kursleitung ist kostenfrei bereitzustellen

( Wasser, Tee/Kaffee und Mittagssnack)

 

 

Abrechnung:

Verbindliche Anzahl Teilnehmer muss 2 Wochen vor Kursbeginn gemeldet werden. Es folgt dann eine Rechnung zum Überweisen der Gesamtsumme vor Kursbeginn.

Kurse ausserhalb Schweiz benötigen einen Gewerblichen Rechnungsempfänger, z.B. den Verein oder Stallbetreiber. Keine Verrechnung an Privatpersonen möglich!

 

 

Versicherung: 

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Kursleitung lehnt die Haftung für jegliche Schäden, Verletzungen, etc. ab. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Kursanmeldung ist verbindlich, bei Unfall, Krankheit oder Verletzung von Pferd oder Reiter kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden - keine Rückvergütung durch Swiss Mountain Trail nach Rechnungsstellung.

 

 

Stornierungsbedingungen des gesamten Trail Mobil Kurses:

Bis 30 Tage vor dem Kurstag Kostenfrei

29-20 Tage vor dem Kurstag 25% vom Mindestumsatz*

19- 10 Tage vor dem Kurstag 50% vom Mindestumsatz*

  9-  3  Tage vor dem Kurstag 75% vom Mindestumsatz*

ab 3 Tage vor dem Kurstag 100 % vom Mindestumsatz *

 

Anfrageformular Veranstalter        Trail Mobil

Download
Mit Absenden des Formulars bestätigt der Kunde die AGBs gelesen und akzeptiert zu haben.
Allgemeine Geschäftsbedingungen NEU 2021
Adobe Acrobat Dokument 116.1 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wichtige Formulare für Ihre Organisation:

Download
Vorlage Ausschreibung / Anmeldung
für Trail Mobil Veranstalter
Extreme Trail Kurs Ausschreibung 2024.do
Microsoft Word Dokument 365.3 KB
Download
Vorlage Teilnehmerliste Wochenende
für Trail Mobil Veranstalter
Teilnehmerliste Gruppen_Vorlage NEUE VER
Microsoft Excel Tabelle 96.1 KB